Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Kupferfallrohre an mehreren Häusern in Blowatz und Umgebung entwendet

Wismar (ots) - Unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen nach derzeitigen Erkenntnissen an sieben Häusern in Blowatz Kupferfallrohre abgebaut und entwendet. Nach Zeugenangaben kann die Tatzeit am Dienstag zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr eingegrenzt werden. Durch die Täter wurden an fünf Häusern im Rotdornweg und an zwei Häusern im Gartenweg mehrere Meter Kupferfallrohr abgebaut. Im Laufe des Dienstags wurde der Polizei in Wismar jeweils ein weiterer Diebstahl in Damekow und Dreveskirchen gemeldet. Durch die Befragung der Geschädigten konnten weitere Hinweise zu den Tatverdächtigen gewonnen werden. Das Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen zu den Diebstählen aufgenommen. Der Wert der entwendeten Kupferfallrohre wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: