Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Verkehrsunfall infolge von Glatteis

Wismar (ots) - Ein 50-jähriger Fahrer eines VW Golf mit Anhänger kam ersten Erkenntnissen zufolge aufgrund von Straßenglätte am Morgen des 21.12.2014 auf der B 106 zwischen Lübstorf und dem Abzweig Groß Trebbow ins Schleudern und geriet folgend auf die Gegenfahrbahn. Dort Kollidierte das Gespann mit einem entgegenkommenden Kleintransporter und einem Alleebaum. Glücklicherweise waren keine Personenschäden zu verzeichnen. Die beiden beteiligten Kraftfahrzeuge hingegen waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3.500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: