Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Unfall im Chemieunterricht - Erstmeldung!

Grevesmühlen (ots) - Nach derzeitigem Stand kam es am heutigen Mittwoch gegen 10:45 Uhr im Grevesmühlener Gymnasium in der Rehnaer Straße zu einem Unfall während des Chemieunterrichts mit Brom. Bisher sind der Polizei 16 leichtverletzte Kinder bekannt, welche über Übelkeit und Kopfschmerzen klagen. Kräfte der Polizei, der Rettungsdienste und der Feuerwehr sind bereits am Gymnasium im Einsatz.

Nachfragen zum Sachverhalt bitte über die TelNr.:

0162-2474210

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: