Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: In 13 Garagen in Grevesmühlen eingebrochen

Wismar (ots) - In der Zeit von Freitag 19:00 Uhr bis Samstagmorgen 08:00 Uhr sind bislang unbekannte Täter in insgesamt 13 Garagen im Komplex "An der Kastanienallee" in Grevesmühlen gewaltsam eingedrungen. Dabei verschafften sich die Täter auch über das Eintreten der Dachabdeckung Zutritt zu den jeweiligen Garagen. Aus den Garagen wurden nach ersten Angaben der Eigentümer unter anderem Wagenheber, Reifen, Angelgeräte, ein Motorradhelm und weitere Gegenstände entwendet. Bei der Tatausführung beschädigten die Täter auch eine Vielzahl der in den Garagen abgestellten Fahrzeuge. Der Gesamtschaden wird polizeilich derzeit auf ungefähr 7.000 Euro geschätzt. Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes der Polizeiinspektion Wismar suchten und sicherten an den Tatorten Spuren. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Einbruchdiebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: