Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Geschwindigkeitsmessung auf der BAB 20

Wismar (ots) - Am gestrigen Tage führte das Autobahnpolizeirevier Metelsdorf eine Geschwindigkeitsüberwachung auf der Autobahn 20 in Höhe der Tank- und Raststätte Fuchsberg durch. Im Zeitraum von 09:30 bis 15:30 Uhr wurden 3.368 Fahrzeuge gemessen. Dabei stellten die Polizeibeamten insgesamt 67 Überschreitungen der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 130 Km/h fest. 45 davon waren im Bereich eines Verwarngeldes und 22 Fahrer müssen mit einem Bußgeld rechnen. Den traurigen Rekord hielt ein Autofahrer, der die A 20 offenbar mit dem Nürburgring verwechselte, mit einer Geschwindigkeit von 240 Km/h.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: