Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Einbruch in Einfamilienhaus in Herrnburg

Wismar (ots) - In der Zeit von 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr ist am Donnerstag ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in Herrnburg in der Straße Peermoor eingebrochen. Durch das Aufhebeln der Terrassentür verschaffte sich der Täter zunächst gewaltsam Zutritt zum Gebäudeinneren, durchsuchte anschließend die Räume und durchwühlte die Schränke. Nach einer ersten Übersicht wurden ein Tablet, ein Smartphone und etwas Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes der Polizeiinspektion Wismar sicherten am Tatort gefundene Spuren. Eine Befragung der Nachbarschaft brachte zunächst keine weiteren Erkenntnisse zum Täter. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um weitere Hinweise. Diese können telefonisch an das Polizeirevier Grevesmühlen unter der 03881-7200 gerichtet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: