Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Wildunfall bei Paetrow

Gadebusch (ots) - Ein 52-jähriger Volvo-Fahrer befuhr am Mittwochmorgen gegen 06:00 Uhr die Ortslage Paetrow in Richtung Botelsdorf. Am Ortsausgangsschild Paetrow lief plötzlich von links kommend ein Reh auf die Fahrbahn. Trotz einer sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung konnte das Fahrzeug nicht rechtzeitig gestoppt werde, so dass es in der weiteren Folge zum Zusammenprall kam. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Volvo entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 1.000 Euro. Neben der Verständigung des zuständigen Jagdpächters, fertigte die Polizei eine Wildunfallanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: