Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Radfahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs

Wismar (ots) - Ein betrunkener Radfahrer konnte am frühen Mittwochmorgen in Wismar festgestellt werden. Gegen 02:45 Uhr befuhr eine Funkwagenbesatzung des Wismarer Hauptrevieres die Bürgermeister-Haupt-Straße in Fahrtrichtung Köppernitztal. Auf Höhe der Ossietzky-Allee wurden sie dabei auf einen Radfahrer aufmerksam welcher ihnen, in Richtung Schweriner Straße fahrend, entgegen kam. Die Beamten wendeten den Funkwagen und stoppten den Radfahrer am Klußer Damm. Bei der Überprüfung des 21-Jährigen bemerkten die Beamten Atemalkohol. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,79 Promille. Da der Wert über dem gesetzlich Erlaubten lag, wurde der Tatbestand einer Trunkenheit im Straßenverkehr erfüllt. Im Sana-Hanse-Klinikum erfolgte anschließend die Entnahme einer Blutprobe. Um 03:40 Uhr waren die polizeilichen Maßnahmen beendet. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: