Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Zahlreiche Gurtverstöße

Wismar (ots) - In der Zeit vom 10.03.2014 bis 16.03.2014 beteiligte sich die Polizeiinspektion Wismar an den europaweit durchgeführten TISPOL Verkehrskontrollen mit dem Hauptaugenmerk auf die Einhaltung der Gurtpflicht. An insgesamt 207 Kontrollorten in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg konnten die Mitarbeiter der Polizeiinspektion insgesamt 362 Fahrzeuginsassen ohne angelegten Sicherheitsgurt feststellen. In zwei Fällen davon waren Kinder nicht angeschnallt. Während in 360 Fällen ein Verwarngeld ausgesprochen wurde, fertigten die Beamten gegen die Nichteinhaltung der Gurtpflicht bei Kindern eine Bußgeldanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: