Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Unbekannter Täter beschädigt Anhänger

Herrnburg (ots) - Ein bislang noch unbekannter Täter hat in Herrnburg, in der Zeit von Dienstag 17:00 Uhr bis Mittwochmorgen 08:00 Uhr, einen im Unteren Staunsfeld auf dem dortigen Parkstreifen abgestellten Fahrzeuganhänger beschädigt. Der Besitzer hatte zum Schutz des Kupplungskopfes und des Steckers für die Elektrik eine rote Plastetüte über den Bereich des Anhängers angebracht und mit Kunststoffband befestigt. Am Mittwochmorgen musste der Besitzer dann feststellen, dass durch eine unbekannte Person die Tüte in Brand gesetzt wurde. Durch das Feuer wurden der Hebel der Feststellbremse sowie die Gummimanschette des Hydraulikzylinders der Auflaufbremse und das Kabel der Elektrik zum Teil komplett verbrannt. Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung gegen Unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: