Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Holz entwendet

Wismar (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom 01.02. bis 13.02. nördlich der Straße Qual bei Tressow (Gemeinde Bobitz) mehrere Bäume und Kleingehölz gefällt und entwendet. Zum Abtransport des Holzes mussten die Täter schwere Technik wie Traktor mit Anhänger oder einen Radlader benutzt haben. Dadurch beschädigten diese bei der Tatausführung auch das angrenzend bestellte Weizenfeld.

Bei den Bäumen handelt es sich um Pappeln und Eschen. Der Gesamtschaden des Diebstahls und der Beschädigungen wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Wismar unter der TelNr.: 03841-2030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: