Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Werkzeugdiebstahl - mindestens 10.000 Euro Schaden

Grevesmühlen (ots) - Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag 11:00 Uhr bis Montagmorgen 07:20 Uhr eine Firma in Gostorf angegriffen. Die Täter verschafften sich unter Gewalteinwirkung Zutritt zur Werkstatthalle indem eine Tür aufgehebelt wurde. In der Halle selbst brachen die Täter zwei weitere Container auf und entwendeten etwa 30 Handarbeitsmaschinen und weiteres Werkzeug. Mitarbeiter der Kriminaltechnik untersuchten den Tatort nach Spuren und sicherten diese. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: