Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Ohne Führerschein mit Kleintransporter unterwegs

Wismar (ots) - Am Nachmittag des vergangenen Samstag entschlossen sich Beamte des Polizeihauptreviers Wismar einen Kleintransporter in der Nähe von Bad Kleinen zu kontrollieren. Als der Fahrer den Streifenwagen wahrgenommen hatte, erhöhte er zunächst seine Geschwindigkeit, um kurz darauf auf einem nahegelegenen Parkplatz anzuhalten. Noch bevor die eigentliche Kontrolle beginnen konnte, outete sich der 32-Jährige und teilte den Polizisten mit, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines sei. Dieser, so der Mann, sei ihm wegen zu schnellen Fahrens bereits abgenommen worden. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Führerschein eingeleitet und die Führerscheinstelle in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: