Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Heizöl entwendet

Wismar (ots) - In der Zeit von Mittwoch 16:00 Uhr bis Donnerstag 06:30 Uhr haben unbekannte Täter über 1.000 Liter Heizöl aus einer Heizungsanlage in der Wismarer Poeler Straße entwendet. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Heizraum und entnahmen hier aus einem Tank mehr als 1.000 Liter Heizöl. Ein Mitarbeiter der Einrichtung bemerkte am Donnerstagmorgen zunächst die Kälte im Gebäude. Beim Nachsehen der Heizungsanlage stellte er dann den Diebstahl fest und informierte die Polizei. Ein Mitarbeiter der Kriminaltechnik konnte am Tatort verschiedene Spuren sichern. So konnten unter anderem die Spuren eines Fahrzeuges gesichert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt zunächst gegen Unbekannt. Der Sachschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: