Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Ein Klassiker der Unfallflucht

Wismar (ots) - Ein Klassiker der Unfallflucht wurde am Dienstag gegen 15:25 Uhr im Wismarer Hauptrevier angezeigt. Eine Frau parkte gegen 09:30 Uhr ihren silbernen Audi A4 in der Rostocker Straße auf Höhe der Hausnummer 76 in Wismar. Als sie später zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie eine Delle in der Beifahrertür ihres Audi fest. Das unfallverursachende Fahrzeug muss zuvor auf der Sperrfläche neben dem Audi gestanden haben. Beim Öffnen der Fahrertür, eines blauen unbekannten Fahrzeugs, muss die Tür dann gegen die Beifahrertür des Audi geschlagen sein. Anschließend entfernte sich der Verursacher ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen Unbekannt. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Wismar unter der 03841-2030 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: