Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Versuchter Raub in Grevesmühlen

Grevesmühlen (ots) - Am Dienstagabend kam es im Bereich der Recyclingcontainer am Ploggenseering 32 in Grevesmühlen zu einer Raubstraftat. Gegen 18:30 Uhr befand sich der 72-jährige Geschädigte gerade fußläufig in diesem Bereich als plötzlich zwei unbekannte Personen auf den Mann zukamen. Diese wollten anschließend den mitgeführten Stoffbeutel, in dem sich der Einkauf befand, gewaltsam entreißen. Dabei verlor der Mann sein Gleichgewicht, fiel hin und erlitt leichte Verletzungen. Da der Mann gleich um "Hilfe" rief, flüchteten die Täter ohne den Beutel zu erbeuten. Eine Rettungswagenbesatzung übernahm die medizinische Versorgung des 72-Jährigen vor Ort und brachte den Mann für eine weitere Betreuung ins Grevesmühlener Krankenhaus. Das Polizeirevier Grevesmühlen bittet um weitere Hinweise zur Tat und zu möglichen Tatverdächtigen. Diese nehmen das Polizeirevier in Grevesmühlen unter der TelNr.: 03881-7200 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: