FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Verkehrssünder festgestellt

Gadebusch (ots) - Der Videowagen der Polizeiinspektion Wismar stellte am Dienstag auf der Ortsumgehung Gadebusch einen 20-jährigen BMW-Fahrer fest, der die Lichtzeichenanlage der B 104/ Trittauer Str. trotz eingeschalteter Rotphase nach zwei Sekunden noch befuhr. Zuvor überholte der junge Fahrer noch zwei PKW trotz Überholverbot durch das Verkehrszeichen 276. Der BMW-Fahrer wurde daraufhin kontrolliert und ihm die Verstöße aufgezeigt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: