Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Mögliche Unfallflucht - Zeugen gesucht

Wismar (ots) - Am Dienstagmorgen befuhr gegen 10:23 Uhr ein 24-Jähriger mit seinem Kia Sorento den Amselweg in Wismar aus Richtung der Straße Am Schnakenberg kommend. Nach einer leichten Linkskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen Straßenbaum. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Der Kia war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Nach den Angaben des Fahrers kam ihm zum Unfallzeitpunkt ein mintgrünes Fahrzeug entgegen, welches mittig auf der schmalen Straße fuhr. Um den Zusammenstoß zu vermeiden wich der Kia-Fahrer aus und streifte so anschließend den Baum. Die Polizei fertigte eine Verkehrsunfallanzeige und ermittelt zunächst gegen Unbekannt wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen des Unfalls melden sich bitte im Wismarer Hauptrevier unter der TelNr.: 03841-2030 oder bei anderen Polizeidienststellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: