Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Unfall im Kreisverkehr

Wismar (ots) - Am Sonntagabend ereignete sich gegen 18:30 Uhr im Kreisverkehr in Wismar-Dargetzow ein Verkehrsunfall bei dem das Unfallfahrzeug im Anschluss nicht mehr fahrbereit war. Die 50-jährige Fahrerin eines Kia mit Wismarer-Zulassung befuhr zum Unfallzeitpunkt die Kreisstraße 35 aus Richtung Kritzow kommend in Richtung Wismarer Innenstadt. Am Kreisverkehr Am Weißen Stein / Amselweg kam die Frau aus bislang noch ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und fuhr geradeaus durch den Kreisverkehr. Der Pkw blieb in der weiteren Folge auf der Grünanlage mittig des Kreisverkehrs liegen. Der Kia war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Durch die Polizei wird der entstandene Sachschaden auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: