Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Altstoffcontainer am Wismarer Kagenmarkt abgebrannt

Wismar (ots) - Gegen 01:35 Uhr stellte am Montagmorgen eine Funkwagenbesatzung einen brennenden Altstoffcontainer in der Wismarer Professor-Frege-Straße am Kagenmarkt fest. Der Sammelbehälter für Plastikabfall im Bereich des Parkplatzes gegenüber der "Markant"-Kaufhalle brannte zu der Zeit bereits in voller Ausdehnung. Durch die Hitzeeinwirkung geriet ein weiterer daneben stehender Container ebenfalls in Brand. Zwei weitere Sammelbehälter für Altpapier wurden beschädigt. Die Wismarer Feuerwehr erschien am Brandort und konnte gegen 02:05 Uhr das Feuer löschen. Vor Ort konnte zunächst nicht geklärt werden, ob die dortige Schrankenanlage zum Parkplatz ebenfalls beschädigt wurde. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Eine Absuche des Bereiches nach Tatverdächtigen führte nicht zum Erfolg. Der entstandene Schaden an den vier Containern wird polizeilich auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung gegen Unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pi-wismar@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: