Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Säugling bei Auffahrunfall leicht verletzt

Boizenburg (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Dienstagvormittag in Boizenburg ist ein wenige Wochen alter Säugling leicht verletzt worden. Das Kleinkind befand sich in einem BMW, dessen Fahrerin auf einen verkehrsbedingt haltenden VW aufgefahren war. An beiden Fahrzeugen kam es zu Sachschäden. Das Baby, ein Junge, wurde zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: