Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Garteneinbrecher hatten es auf Werkzeug abgesehen

Parchim (ots) - Garteneinbrecher in Parchim hatten es in der Nacht zum Montag offenbar auf Werkzeug abgesehen. Bei drei Einbrüchen in verschiedenen Gartenanlagen der Stadt stahlen die Täter nach einer ersten Übersicht diverses Elektrowerkzeug. Unter anderem nahmen die Diebe aus den Gartenlauben, die sie zuvor gewaltsam öffneten, eine Bohrmaschine, Sägen, einen Akkuschrauber und anderes Werkzeug mit. Der Gesamtschaden wird derzeit auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000), die von einem Zusammenhang aller drei Taten ausgeht, nahm Anzeigen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall auf und bittet nun um Hinweise zu diesen Vorfällen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: