Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Einbrüche in Schule und Kindertagesstätte

Gresse/ Boizenburg (ots) - In Gresse sind unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in die dortige Grundschule sowie in eine Kindertagesstätte eingebrochen. Während die Täter in der Schule einen Tresor mit mehreren Hundert Euro Bargeld entwendeten, gingen die Einbrecher in der Kita leer aus. Dort hatten sie eine Geldkassette aufgebrochen, in der sich jedoch kein Bargeld befand. Im Zuge der Fahndung nach den Tätern setzte die Polizei einen Fährtenhund ein. Zudem sicherte die Kriminalpolizei Spuren an beiden Tatorten, die nun kriminaltechnisch ausgewertet werden müssen. In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei Ermittlungen wegen Diebstahls, bzw. versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet. Hinweise zu beiden Vorfällen nimmt die Polizei in Boizenburg (Tel. 038847/ 6060) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: