Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Brand im Heizungsraum- Eigentümer löschte Feuer

Grabow (ots) - Im Heizungsraum eines Einfamilienhauses am Stadtrand von Grabow ist in der Nacht zum Mittwoch nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen hat der Eigentümer des Hauses kurz vor 01 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und wenig später im Heizungsraum des Hauses ein kleines Feuer entdeckt. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr gelang es dem Eigentümer, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu löschen. Allerdings richtete der Brand Schäden an der Heizungsanlage an. Die Brandursache ist bislang noch unklar, die Polizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: