Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei registriert vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Pinnow (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der B 321 bei Pinnow am Mittwochvormittag hat sich die Anzahl der Verletzten nunmehr auf vier erhöht. Ein Mann wurde bei der Karambolage, an der insgesamt vier Autos beteiligt waren, schwer verletzt. Zwei weitere Männer und eine Frau erlitten leichte Verletzungen. Die Vollsperrung der B 321 wird voraussichtlich in wenigen Minuten aufgehoben. Weitere Informationen folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: