Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Einbruch in Imbissgeschäft

Parchim (ots) - Bei einem Einbruch in ein Imbissgeschäft in Parchim haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag eine Registrierkasse gestohlen. Wie sich herausstellte, war diese jedoch leer. Nach ersten Erkenntnissen zerstörten die Täter das Schaufenster des Imbisses im Raiffeisen-Ring und verschafften sich so Zutritt. Am Dienstagnachmittag wurde in einer Parchimer Kleingartenanlage (Ziegendorfer Chaussee) eine leere Registrierkasse gefunden. Die Polizei vermutet, dass es sich hierbei um die in der Nacht gestohlene Registrierkasse handelt. Die Ermittlungen, die wegen Diebstahls im besonders schweren Fall geführt werden, dauern an. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Parchim (Tel.: 03871/6000) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: