Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Bundesstraße 5 nach Verkehrsunfall voll gesperrt (Erstmeldung)

Hagenow/ Bresegard (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Montagmittag ist die Bundesstraße 5 zwischen Picher und Groß Krams Höhe Bresegard derzeit voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen soll ein LKW verunfallt und der Fahrer dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden sein. Weitere Einzelheiten zu diesem Unfall sind noch nicht bekannt. Die Polizei empfiehlt in Richtung Boizenburg die Umleitungsstrecke über Picher - Hagenow - B 321 - Pritzier bzw. dementsprechend entgegengesetzt. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: