Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Schwerer Motorradunfall in Ludwigslust

Ludwigslust (ots) - In Techentin wurden bei einem Sturz mit einem Motorrad am Donnerstagmittag der 18-jähriger Fahrer schwer und seine 17-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Der 18-Jährige wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Schwerin und die Sozia mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Ludwigslust gebracht. Der Unfall ereignete sich gegen 11:50 Uhr in Höhe der Kreuzung Am Industriegelände und Bundesstraße 5. Aus noch unbekannter Ursache hatte der Fahrer die Kontrolle über sein Krad verloren und war daraufhin gestürzt. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell