Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Personen

Lübz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Lübz ist am Donnerstagmittag eine Person leicht verletzt worden. Das Unfallopfer wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Plau gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen hielt ein 42-Jähriger mit seinem Motorrad an der Ampel Höhe der Einmündung zum EKZ. Der nachfolgende 51-jähriger PKW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. In der weiteren Folge stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich dabei leicht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: