Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fahrradfahrerin mit Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hagenow (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW Mercedes Benz ist am Dienstagmorgen in Hagenow eine Fahrradfahrerin und ein 3-jähriges Kind leicht verletzt worden. Die beiden Unfallopfer wurden anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Hagenow gebracht. Der 51-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 08:00 Uhr in der Parkstraße. Nach ersten Erkenntnissen soll der 51-Jährige mit seinem PKW Vito das Fahrradgespann in Höhe des Sportplatzes übersehen haben, so dass es zum Zusammenstoß kam und die Radfahrerin mit ihrer Tochter stürzte. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: