Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Brüel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 192 in der Nähe von Brüel sind am Sonntagmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 64-Jähriger mit seinem LKW VW von der Dorfstraße aus Richtung Sülten kommend auf die B 192 auf und übersah dabei den in Richtung Brüel fahrenden 28-Jährigen mit seinem PKW Ford Focus. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrer leicht verletzt wurden. Der Ford war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 7.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: