Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mehrere Einbrüche in Ludwigslust

Ludwigslust (ots) - In der Bauernallee in Ludwigslust haben unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag mindestens zwei Garagen aufgebrochen und es bei drei weiteren versucht. Gegen 23:20 Uhr hörten Anwohner verdächtige Geräusche und riefen die Polizei. Bei Eintreffen der Polizisten, waren die Täter jedoch nicht mehr vor Ort.

Im Zeitraum von Samstag 17:00 Uhr bis Sonntag 10:00 Uhr wurden in der Straße Hamburger Tor fünf Gartenlauben aufgebrochen.

In beiden Fällen konnte die Kripo am Tatort Spuren sichern, die nun kriminaltechnisch ausgewertet werden sollen. Auch kam an beiden Tatorten ein Fährtenhund zum Einsatz. Die Höhen der entstandenen Sachschäden sind noch nicht bekannt. Die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) sucht nun weitere Zeugen, die Hinweise zu diesen Vorfällen geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: