Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall in Dömitz leicht verletzt

Dömitz (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW ist ein 65-jähriger Fahrradfahrer am Mittwochvormittag in Dömitz leicht verletzt worden. Der Mann wurde mit erlittenen Kopf- und Schulterverletzungen in ein Krankenhaus in Ludwigslust gebracht. Die 32-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 10:15 Uhr in der Roggenfelder Straße. Nach ersten Erkenntnissen soll die 32-Jährige den Radfahrer beim Abbiegen übersehen haben, so dass es zum Zusammenstoß kam und der Radfahrer stürzte. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: