Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 (Nachmeldung)

Hagenow/ Pritzier (ots) - Bei dem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 5 zwischen Pritzier und Vellahn (wir informierten) wurde eine weitere Person schwer verletzt.

Nach jetzigem Erkenntnisstand befand sich in dem verunfallten Ford Focus neben dem 54-jährigen Fahrer auch ein 26-jähriger Beifahrer. Beide Personen wurden bei dem Zusammenstoß mit dem VW schwer verletzt.

Die Vollsperrung der Unfallstelle dauerte bis etwa 11:00 Uhr an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: