Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: PKW brannte auf der Autobahn

Hagenow/ Stolpe (ots) - Auf einem Autobahnparkplatz an der BAB 24 zwischen Hagenow und Wöbbelin ist am späten Donnerstagnachmittag ein PKW ausgebrannt, verletzt wurde niemand. Nach Angaben des Fahrers, habe er während der Fahrt plötzlich aufsteigenden Qualm aus dem Motorraum bemerkt. Er steuerte daraufhin den naheliegenden Parkplatz "Schremheide" an und verließ dort gemeinsam mit seinen beiden Insassen den brennenden Fiat. Kurz darauf hatte das Feuer den gesamten PKW erfasst, wenig später löschte die alarmierte Feuerwehr den Brand. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Am völlig zerstörten PKW entstand ein Schaden von ca. 18 TEUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: