Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Brüel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall nahe Brüel ist am Dienstagvormittag eine 42-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Auf einer Verbindungsstraße zwischen der B 192 und der Ortschaft Tempzin kam die Fahrerin eines PKW Toyota gegen 08:30 Uhr auf gerader Strecke aus unbekannter Ursache plötzlich nach rechts von der Straße ab und prallte mit ihrem Wagen gegen einen Straßenbaum. Die schwer verletzte Frau wurde wenig später mit einem Rettungshubschrauber in das Schweriner Krankenhaus geflogen. An ihrem PKW entstand erheblicher Sachschaden, der auf ca. 8.000 Euro geschätzt wird. Die Polizei ermittelt jetzt zur Ursache des Unfalls.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: