Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer stand erheblich unter Alkoholeinwirkung

Leezen (ots) - Bei einem Autofahrer hat die Polizei am Sonntagabend in Leezen einen Atemalkoholwert von knapp drei Promille gemessen. Die Polizei bekam zunächst einen Hinweis auf den alkoholisierten 55-jährigen Autofahrer, der zwischen Schwerin und Leezen unterwegs gewesen sein soll. Wenig später traf die Polizei den Fahrer zu Hause an und führte einen Atemalkoholtest bei ihm durch. Der Mann gab schließlich zu, bereits vor Fahrtantritt Alkohol getrunken zu haben. Daher wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Es wurden dem 55-Jährigen zwei Blutproben mit zeitlichem Abstand entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: