POL-LWL: Feuerwehr löschte Flächenbrand

Wittenburg (ots) - Das Feuer eines brennenden Reisighaufens ist am Donnerstagnachmittag in Tessin bei Wittenburg offenbar außer Kontrolle geraten. Die Flammen schlugen über und setzten ca. einen Hektar Ödland in Brand. Der Verursacher blieb unverletzt, auch Sachschäden waren letztlich nicht zu verzeichnen. Dennoch musste die Feuerwehr zum Löscheinsatz ausrücken, um die sich ausbreitenden Flammen zu bekämpfen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: