POL-LWL: Drei Fußgänger von Auto erfasst und verletzt

Hagenow (ots) - In Hagenow sind am Montagnachmittag drei Fußgänger von einem Auto erfasst und verletzt worden, einer davon schwer.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein 77-jähriger Skoda-Fahrer beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr die dreiköpfige Familie, welche sich auf dem Fußgängerüberweg befand, übersehen und mit seinem Fahrzeug erfasst haben. Dabei wurde ein 6-jähriger Junge schwer, sein 3-jähriger Bruder und die 31-jährige Mutter leicht verletzt. Die Unfallopfer wurden anschließend in ein Krankenhaus in Hagenow gebracht. Der betreffende Autofahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein geringer Sachschaden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: