Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Über 50 Drogendelikte bei GOA-Party festgestellt

Lübz (ots) - Bei einer GOA-Party am Pfingstwochenende in Ruthen bei Lübz hat die Polizei über 50 Drogendelikte feststellen müssen. In 18 Fällen hat die Polizei Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen des Fahrens unter Drogeneinwirkung aufgenommen, in weiteren 38 Fällen kam es zu Strafanzeigen wegen des Besitzes von illegalen Rauschmitteln. In diesen Fällen wird gegen die Betroffenen nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Darüber hinaus stellten die Beamten bei einem Autofahrer einen Atemalkoholwert von 0,88 Promille fest. Auch gegen diesen Mann wird nun ermittelt. Insgesamt hatte die Polizei, die täglich mit 20-30 Beamten im Einsatz war, von Freitag bis Montag knapp 400 Fahrzeuge auf den An- und Abfahrtswegen zum Veranstaltungsgelände kontrolliert. Eigenen Schätzungen zufolge nahmen bis zu 3.000 Personen an diesem Musikevent teil.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Stephanie Naedler
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: