Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: 21 Kelleraufbrüche in Parchim

Parchim (ots) - In Parchim haben unbekannte Täter über die Weihnachtsfeiertage insgesamt 21 Hauskeller aufgebrochen. Die Täter stahlen daraus unter anderem mehrere verpackte Weihnachtsgeschenke, alkoholische Getränke, ein Fahrrad sowie Autozubehör. Der Gesamtschaden ist derzeit noch nicht ermittelt. Die Taten ereigneten sich zwischen dem 23. und dem 27 Dezember. Besonders betroffen war die Parchimer Weststadt, allein in der Geschwister- Scholl- Straße wurden der Polizei 11 Einbrüche gemeldet. Die Polizei schließt einen Zusammenhang aller Taten nicht aus, die Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall dauern an. Hinweise zu diesen Taten nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: