Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Junger Autofahrer bei Unfall auf der BAB 24 leicht verletzt

Parchim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 24 bei Suckow ist am frühen Montagmorgen ein 21-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Das Unfallopfer wurde anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen kam der Mann gegen 02:20 Uhr mit seinem Audi aus noch ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Böschung. Anschließend lenkte der Fahrer das Fahrzeug wieder auf die Straße zurück. Da er den Wagen nicht unter Kontrolle bekam, prallte dieser kurz darauf gegen eine Mittelschutzplanke. Dabei wurde der PKW erheblich beschädigt. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung des Unfallautos kam es für rund zwei Stunden zu Verkehrsbehinderungen in Fahrrichtung Hamburg. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: