Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zwei Personen bei Verkehrsunfall auf der B 191 leicht verletzt

Êldena (ots) - Bei einem Zusammenstoß zweier PKW auf der B 191 zwischen Eldena und Karstädt sind am Donnerstagnachmittag zwei Autoinsassen leicht verletzt worden. Beide Unfallopfer (Fahrer und Beifahrerin eines der beiden PKW) sind durch eine zufällig vorbeikommende Rettungswagenbesatzung vor Ort medizinisch versorgt worden. Anschließend wurde sie zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache muss jetzt ermittelt werden, ersten Erkenntnissen zufolge, soll sich der Zusammenstoß im Zuge eines Überholmanövers ereignet haben. In weiterer Folge prallte eines der beiden Fahrzeuge gegen einen Baum Im Zuge der Rettungsmaßnahmen musste die B 191 an der Unfallstelle kurzzeitig voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: