Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autos stießen an Einmündung zusammen

Parchim (ots) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Friedrichsruhe (Parchim) ist am Dienstag ein Autofahrer leicht verletzt worden. Das 28 Jahre alte Unglücksopfer wurde kurz darauf zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Zusammenstoß ereignete sich am frühen Nachmittag an einer Einmündung, wobei an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Zu Verkehrsbehinderungen auf der angrenzenden B 321 kam es nicht. Die Polizei geht zunächst von einem Vorfahrtsfehler als Unfallursache aus, die Ermittlungen hierzu sind jedoch noch nicht abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: