Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Gartenlaube brannte nieder

Lübz (ots) - Bei einem Feuer in einer Kleingartenanlage in Lübz ist am späten Sonntagabend eine ca. 20 Quadratmeter große Gartenlaube zerstört worden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Anwohner bemerkten gegen 21:45 Uhr den Brand, worauf die Feuerwehr zum Löscheinsatz kam. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Gartenhaus zu verhindern. Die Brandursache ist unterdessen noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: