Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zwei Unfälle am Donnerstagnachmittag in Hagenow

Hagenow (ots) - Bei zwei Verkehrsunfällen am Donnerstagnachmittag in Hagenow sind zwei Personen leicht verletzt worden. Der erste Verkehrsunfall ereignete sich gegen 16:15 Uhr in der Feldstraße, als ein Autofahrer zwei an einer roten Ampel haltende PKW vermutlich zu spät bemerkte und auf sie auffuhr. Dabei wurde die Beifahrerin eines der beteiligten PKW leicht verletzt. Sie kam zur Behandlung ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Etwa 20 Minuten später kam es in der Robert- Stock- Straße zu einem Verkehrsunfall. Dort wurde ein 10-jähriges Mädchen von einem PKW angefahren und leicht verletzt. Das Unfallopfer wurde anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. In beiden Fällen dauern die Ermittlungen der Polizei zur konkreten Unfallursache noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: