Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: PKW ausgebrannt- Polizei geht von technischem Defekt aus

Dobbertin (ots) - Auf der B 192 bei Dobbertin ist am Donnerstagabend ein Auto ausgebrannt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Nach Angaben des betroffenen Autofahrers, sei während der Fahrt plötzlich Rauch aus dem Motorraum aufgestiegen. Der Fahrer habe daraufhin das Auto noch gefahrlos anhalten können. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte den brennenden Dacia, der durch den Brand komplett zerstört wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: