Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Enkeltrickbetrüger belästigten Frauen am Telefon

Hagenow (ots) - In Hagenow sind der Polizei am Montagnachmittag insgesamt drei Fälle bekannt geworden, bei denen unbekannte Täter mit der so genannten Enkeltrickmasche lebensältere Frauen am Telefon betrügen wollten. In allen drei Fällen durchschauten die Angerufenen den Trick und beendeten das Telefonat. Es kam demzufolge zu keiner Geldübergabe an den Täter. Der Unbekannte hatte die Frauen mit der hinlänglich bekannten Masche angerufen, sich als Verwandter ausgegeben und wegen einer finanziellen Notlage um Bargeld gebeten. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Mann mit diesem Trick auch weiterhin in der Region unterwegs ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: