Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Feuer im Asylbewerberheim Parchim - Verdächtiger in Psychiatrie eingewiesen

Parchim (ots) - Der Bewohner des Asylbewerberheims in Parchim, welcher im Verdacht steht, das Feuer verursacht zu haben, wurde am Nachmittag einer Amtsärztin vorgestellt und anschließend auf deren Weisung in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. Der Verdächtige schweigt weiterhin zu den Vorwürfen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Stephanie Naedler
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: