Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer verstarb vermutlich nicht an Unfallverletzungen

Dabel (ots) - In Dabel ist ein Mann am Mittwochnachmittag in seinem Auto verstorben. Die Polizei vermutet derzeit, dass der Autofahrer nicht an den Unfallverletzungen sondern an einem akuten gesundheitlichen Problem verstarb. Er war vermutlich schon ohne Bewusstsein, als sein Auto von der Straße abkam und gegen einen Zaun und ein anderes Auto stieß. Die Ermittlungen der Polizei dauern jedoch noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: